SIM-Karte GPS-Tracker

SIM-Karte für GPS-Tracker mit 10 € Guthaben z.B. PAJ oder Winnes

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenbewertung)

15,90 (incl. Mwst.)

  • Geringe Gebühren, insb. aufgrund geringer abgerechneter Paketgröße
  • Prepaid – keine Vertragslaufzeit, volle Kostenkontrolle
  • Keine Roaminggebühren
  • Sehr gute Netzabdeckung
  • Keine Weitergabe von Kundendaten an Mobilfunk-Anbieter
  • In fast allen GPS Geräten nutzbar

Sim Format *

Produktbeschreibung

Diese SIM-Karte für GPS-Tracker ist mit fast allen GPS-Trackern nutzbar. Die Simkarte unterstützt alle SIM-Formate, da es sich um eine 3-in-1-Simkarte handelt (Standard, Micro- und Nano-sim in einem). Ihre GPS Tracker Simkarte hat bereits 10 € Start-Guthaben. Die GPS Simkarte ist weltweit nutzbar ohne Roaminggebühren und bietet in den meisten Ländern sogar die Möglichkeit, mehr als nur ein Netz zu nutzen.

Wieso benötige ich für einen GPS-Tracker überhaupt eine SIM-Karte?

Der eigentliche GPS-Sender benötigt nur den Akku des Gerätes. Um aber den via GPS festgestellten Standort an ein anderes Gerät, z.B. Ihr Handy, via Daten auf eine App oder als SMS zu übermitteln benötigen Sie eine Simkarte, die SMS- wie auch Datennutzung ermöglicht.

Einige Tracker bieten auch einen Notruf-Knopf. Wenn dieser gedrückt wird, wird eine speziell angegebene Notrufnummer angerufen. Hierfür benötigen Sie die Telefonfunktion der Simkarte.

Welchen Tarif brauche ich für meine GPS Tracker SIM-Karte

Standardmäßig sind unsere Simkarten im Prepaid Tarif, d.h. Sie haben ein bestimmtes Guthaben aufgeladen (Startguthaben dieser SIM 10 €) und verbrauchen dann je genutzten SMS oder Daten.

Eine SMS kostet in Deutschland und der EU nur 0,06 €.

Daten EU/Deutschland: 0,04 € pro MB, Abrechnungseinheit je 1 KB (Paketgröße)

Wie konfiguriere ich die Internet-Einstellungen für meinen GPS-Tracker?

Die Einstellung des APN zur Datennutzung erfolgt bei den meisten GPS Trackern via SMS, da diese Geräte ja keinen Bildschirm und keine Tastatur haben. Sie sollten dafür die Anleitung Ihres GPS Gerätes zur Hand nehmen und nach Einlegen der Simkarte dort genau nachsehen. Zumeist gibt bestimmte Codes, die den APN oder den APN Username übermitteln. Wir haben auf einer Hilfe Seite zu den meistgenutzten GPS Trackern die entsprechenden Informationen zusammengestellt.

Warum die Paketgröße bei der Datenabrechnung der SIM-Karte für GPS-Tracker entscheidend ist

Die Abrechnungseinheit bzw. Paketgröße bei der Datenabrechnung ist extrem wichtig. Häufig bieten Anbieter sehr gute Konditionen, aber die Paketgröße ist 100 KB oder sogar mehr. Dann werden Ihnen immer 100 KB abgerechnet auch wenn der GPS Tracker nur ein 1 KB verschickt hat. Bei dieser Simkarte können sie also gut 1000 mal 1 Kilobyte (KB)  senden, in Summe 1 MB, und es werden Ihnen dafür gerade einmal 4 Cent von Ihrem Guthaben abgezogen.

Mit den 10 € Startguthaben kommen sie daher auch bei Livetracking ein knappes Jahr. Erst danach müssten Sie wieder die GPS Tracker SIM-Karte aufladen.

Wie funktioniert die Aufladung der SIM-Karte für GPS Sender?

Hier können Sie Ihre Simkarte wieder mit Prepaid-Guthaben aufladen.

Was bedeutet 2G GSM Simkarte?

Die meisten GPS Tracker nutzen das 2G-Netz, über das man zumeist noch telefoniert und SMS versendet. Man kennt vielleicht noch den Begriff GPRS. GSM ist der in Europa am meiten genutzte Mobilfunk-Standard.
Unsere Simkarte unterstützt das 2G Netz und ebenso bei Bedarf für einige Tracker das 3G und 4G/LTE Netz.

Welche Simkarten-Größe benötigen GPS Tracker?

Zumeist nutzen Tracker die normale Standard-SIM-Größe. Unsere SIM wird als Triple-SIM ausgeliefert, also alle 3 Formate – Standard, micro- und nano-SIM. So sind Sie sicher, dass unsere GPS Simkarte in Ihren Tracker passt.

Wie wichtig ist die Netzabdeckung für GPS SIM-Karten?

Ohne Netzabdeckung kann der GPS-Tracker nicht den Standort melden, daher ist die Netzabdeckung sehr wichtig. Dabei sollte man darauf achten, ob der GPS Tracker ausschließlich den 2G/GPRS Standard nutzt, was meistens der Fall ist, oder ob der Tracker auch 3G/4G unterstützt (selten).

GPS-Tracker SIM-Karte im O2 / Eplus Netz (Telefonica)

Unsere Simkarte nutzt in Deutschland das Telefonica-Netz mit 2G/3G/4G. Die Netzabdeckung beträgt in Deutschland mindestens 99 %. Da die meisten Tracker nur 2G unterstützen bzw. benötigen, ist der in Deutschland häufig genannte Vorteil bei der Netzabdeckung von T-Mobile oder Vodafone fast nicht relevant, denn das 2G-Netz von Telefonica gibt es eigentlich überall. Sie kennen vom Smartphone, dass Sie zwar telefonieren können aber nur ganz langsam Webseiten aufrufen können, z.B. wenn sie irgendwo im Nirgendwo auf der Autobahn bzw. im Zug sind. Dieses langame 2G-Netz reicht aber dem GPS-Tracker seinen Standort zu übermitteln.

GPS Tracker SIM-Karte von Vodafone, T-Mobile, ALDI, blau

Simkarten von Vodafone Deutschland oder den entsprechenden Anbietern, die das Vodafone Netz benutzen, haben gegenüber unserer Simkarte folgende Nachteile in den vergleichbaren Prepaid-Tarifen:

  • häufig höhere Gebühren pro SMS, meistens mindestens 0,09 € je SMS
  • häufig deutlich höhere Datengebühren, da die abgerechnete Paketgröße deutlich größer ist. Selbst wenn Sie eine 500 MB Datenpaket für 5 EUR im Monat haben, zahlen sie bei uns im Prepaid Tarif bei Livetracking ca. 1-2 € je Monat.
  • die SIM muss aufwendig mit Ausweis registriert werden – persönlich an der Postfiliale oder kompliziert online per Videochat

M2M oder IoT Simkarten vs. GPS Simkarten

Gibt es einen Unterschied zwischen M2M (Machine-to-machine) Simkarten, IoT (Internet of Things) Simkarten und GPS Simkarten? Eigentlich nein, es gibt natürlich immer unterschiedliche Leistungen. Alle haben gemeinsam, dass die Paketgröße nach der abgerechnet wird sehr klein ist, so dass geringe Datenmengen auch wirklich wenig kosten. Einige Simkarten – wie auch unsere – haben noch den Vorteil, dass sie besonders günstige internationale Tarife haben und in vielen Ländern mehrer Netze nutzen können, so dass immer eine sehr gute Netzabdeckung gegeben ist.

Pin-Abfrage deaktivieren bei der GPS-Tracker SIM-Karte

Bei anderen, nicht explizit für GPS Tracker vorbereiteten Simkarten muss die PIN Abfrage noch aufwendig durch den Kunden deaktiviert werden.

Wenn Ihr GPS Tracker beispielsweise wie häufig noch üblich die Standard-SIM-Fomat benötigt, Ihr Smartphone aber längst eine nano-SIM hat, müssen Sie erst die nano-SIM herausbrechen und nachher wieder mit in den Sim-Rahmen in Standardgröße einsetzen.  Durch den zwischenzeitlichen SIM-Wechsel in Ihrem Smartphone benötigen einige Ihrer Apps eine neue Passwort-Legitimation. Dies kann sehr aufwendig und nervenaufreibend sein.

Mit unserer GPS-Tracker SIM werden Sie diese Probleme nicht haben. Bei unserer SIM-Karte ist die PIN-Abfrage bereits deaktiviert.

 

1 Kundenbewertung für SIM-Karte für GPS-Tracker mit 10 € Guthaben z.B. PAJ oder Winnes

  1. 5 von 5

    :

    Ich benutze das erste mal ein beachSIM Karte für einen GPS Tracker. Da ich keine Ahnung vom einrichten eines GPS Tracker‘s habe wurde dieses problemlos vom BeachSIM Service übernommen. Ich kann den Kauf einer BeachSIM Karte nur empfehlen. Bei Problemen reicht eine SMS od. What’s App Nachricht und es wird gleich geholfen.
    Daher von mir 6******

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Stellen Sie Ihre Frage


Gast
Xenia
3 Monaten 20 Tagen zuvor

Ich finde das Angebot sehr interessant, jedoch für GPS Tracker mit Monitor-/Abhörfunktion nicht ideal, weil scheinbar keine Sprachanrufe angeboten werden. Stimmt es das?
Eine kurze Rückmeldung wäre sehr hilfreich. Vielen Dank im Voraus.

Support
3 Monaten 19 Tagen zuvor

Auch Sprachanrufe sind möglich. Für jeglichen GPS Tracker, der simlockfrei ist, geeignet.

Gast
Xenia
3 Monaten 19 Tagen zuvor

Vielen Dank für das Feedback. Welche sind die Kosten für eingehende Anrufe?

Gast
Zwerfvogel
3 Monaten 5 Tagen zuvor

wo finde ich die hilfestellung mit angabe von APN fuer prepaid daten tracker karte ?
und wo geht das aufladen ?

Support
3 Monaten 4 Tagen zuvor

Alles ist in der mitgelieferten Anleitung beschrieben.
Aufladung: Beachsim connect aufladen.

Bei Problemen mit Ihrem Tracker bitte uns via Konataktformular mit Rueckrufnummer anschreiben, wir melden uns umgehend zurueck.
Alles Gute!

Gast
Frank
2 Monaten 4 Tagen zuvor

Moin,

passt die SIM-Karte auch für den Tractive CAT GPS

Modell : TRCAT1

Lieben Gruß
Frank

Support
2 Monaten 3 Tagen zuvor

Probieren Sie bitte. Falls es nicht geht, nehmen wir die Sim zurueck und erstatten. Es kann gut sein, dass die tractive Tracker gesimlocked sind.

Gast
Kai
17 Tagen 8 Stunden zuvor

Hat die SIM-Karte eine eigene Telefonnumer? Ich würde sie in einer Kindersmartwatch benutzen, um meinen Sohn anzurufen, bzw soll er die Möglichkeit haben sich in Notfällen oder sonstigen Gründen zu melden.

Support
17 Tagen 7 Stunden zuvor

Ja, hat Telefonnummer und Telefonie ist mgl.
VG

Gast
Achim
4 Tagen 3 Stunden zuvor

Ich benötige eine SIM Karte für einen Power Switch im Rechenzentrum. Via SMS werden Kommandos übertragen, was aber nur alle paar Monate mal nötig ist. Meine Frage: Wird die SIM Karte nach einer gewissen Zeit vom Provider deaktiviert, sofern sie nicht genutzt wird oder sofern keine neuen Guthaben aufgeladen werden?

Support
2 Tagen 11 Stunden zuvor

Nein, diese Simkarte bleibt aktiv und wird nicht deaktiviert. Sollte also fuer Ihren Fall funktionieren.